Beiträge

PoS Check Objektive Analyse Ihres Point of Säle zur Verkaufs- und Präsentationsraumoptimierung

PoS-Check

Sicher möchten auch Sie wissen, wie Sie das Einkaufserlebnis für Ihre Kunden noch steigern können. Gönnen Sie sich daher einen POS-Check bei dem ein anonymer Tester Ihr Geschäft nach bestimmten Standards analysiert. Getestet wird z.B., wie kaufanregend ihr Geschäft gestaltet ist. Dazu wird erhoben, welche Maßnahmen beitragen, damit die Besucher ihres Geschäftes dies positiv in Erinnerung halten können. Oder, was getan wird, damit die Werbung direkt im Geschäft besonders wirken kann. Das Ergebnis erhalten Sie in Form eines Stärken-Schwächen-Profils, das ihnen zeigt, wo eventuell noch Verbesserungspotentiale für mehr Verkaufserfolge brach liegen.

Fesselnde Markenerlebnisse – Marken stimulieren den G-Punkt ihrer Kunden

Fesselnde Markenerlebnisse

Warum Marken den G-Punkt der Kunden am besten stimulieren

Die Suche nach dem berüchtigten G-Punkt bei Kunden ist für viele von ihnen nicht immer ein atemberaubendes Erlebnis. Die Frage ist daher, wie erreicht man die erogenen Kaufzonen der Kunden am besten? Denn eines ist sicher: Kunden lieben es, wenn jede Berührung mit einer Marke und jeder Kauf für sie zu einem Höhepunkt wird! Dabei ist der dieses ekstatische Gefühl auslösende Punkt bei B2B-Kunden ein anderer als der bei Endkunden oder bei dem Unternehmen, das ein Produkt oder eine Dienstleistung anbietet. Was treibt Kunden letztendlich dazu, sich für eine ganz bestimmte Marke zu entscheiden, ohne dabei auf den Preis zu sehen? Worin besteht also dieser berühmte G-Punkt, der Menschen dazu bewegt, sich Stunden vor Geschäftsöffnung auf die Lauer zu legen, um ja einer der Auserwählten zu sein, die das neue Smartphone in Händen halten dürfen? Oder wieso muss auch bei B2B -Kunden das Kauferlebnis intensiv sein?

Der Titel des Vortrags klingt provokant, aber genau so sind Marken, denn sie sollen Menschen zum Kauf animieren. Erfahren Sie daher, welchen Techniken man anwendet, um den berühmten G-Punkt der Kauflust bei Kunden zu stimulieren.
Impulsvortrag: 45–60 Minuten

oder als

Workshop: 4 TE

Besonders empfohlen für UnternehmerInnen und Marketingverantwortliche aller Branchen

Workshop anfragen

Teilen Sie uns mit, wann, wo und mit wievielen Personen Sie diesen Workshop durchführen möchten. Gerne beraten wir Sie!