• MA®KEN-Bewertung

Marken gewinnen laut einer österreichweiten Erhebung immer mehr an Bedeutung. 88% der Unternehmen quer durch alle Branchen halten die Bewertung von Marken für die Steuerung des Unternehmenserfolgs für wichtig bis sehr wichtig – dies gilt nicht nur für börsennotierte Unternehmen, sondern auch für Klein- und Mittelbetriebe. Auch 76% der Unternehmen mit bis zu 25 MitarbeiterInnen schätzen die Bewertung ihrer Marke als wichtig ein.

Die Erwartungen betreffend Informationen, die eine Bewertung bringen kann, sind dennoch unterschiedlich und reichen vom Nachweis der Markenbekanntheit und des Images bis hin zur Identifizierung des finanziellen Erfolgs der Marke. Das Institut bietet daher verschiedene Bewertungsgutachten an, die sich in Methode und Umfang an die Anforderungen des Markenunternehmens und des jeweiligen Bewertungsanlasses richten:

• Markenimagebewertungen
• die Bewertung der Kunden- und /oder Händlerzufriedenheit mit der Marke
• Marken – Return-on-Investment – Bewertungen
• ganzheitliche Markenbewertungen nach genormten Standards wie der ÖNORM A 6800

Markenbildanalyse für Werber und Kreativdienstleister
/von

Markenbildanalyse für Kreativdienstleister

Für den erfolgreichen Aufbau von Marken und eines eindeutigen Markenverständnisses bei der Zielgruppe ist eine konsequente und einheitliche Markenkommunikation Grundvoraussetzung. Die Markenbildanalyse zeigt, ob und wie weit sich die Markecharakteristika in allen Bereichen der Markenkommunikation wiederfinden.

Professionell kann man nur managen, was auch bewertet werden kann.